• Icon
  • Icon
  • Icon

Mini Anlagen Tests und Ratgeber

Für große Ansprüche bei wenig Platz!

Die Mini Anlage für Einsteiger

Yamaha Pianocraft E 810 S

Yamaha Pianocraft E 810 S

Oft werden kleine Anlagen als Geschenk zu Weihnachten oder zum Geburtstag gekauft. Hierbei ist es natürlich wichtig, eine ungefähre Vorstellung von den gewünschten Leistungsmerkmalen zu haben. So ist es z.B. nicht sinnvoll eine Mini Anlage mit Internetradio zu verschenken, wenn der oder die Beschenkte keinen oder nur einen extrem schlechten Internetanschluss hat. Nicht selten sind diese Einsteiger Geräte ein treuer Begleiter. So kommt es regelmäßig vor das die Anlagen über einen Zeitraum von vielen Jahren genutzt werden. Das hängt natürlich davon ab, wie gut die Anlagen behandelt werden, wie oft sie genutzt werden und natürlich auch nicht zuletzt von der Anlage selber.

Müssen Minianlagen teuer sein?

Unter den HiFi Geräten liegen die Kompakt- oder Mini Anlagen sowohl preislich wie auch von den Leistungsmerkmalen her im mittleren Feld. Es lassen sich mit diesem Typ Anlagen z. B. Bar- und Kellerräume sowie Wohnzimmer mit ausreichend Sound füllen. Die überwiegende Menge von Mini Anlagen ist in einem Preissegment zwischen 50 und 200€ zu finden. Hier würden wir aber ehr die Preisregion von ca. 150-200 € als sinnvoll ansehen. Eine preislich etwas teurere Anlage kann sich insofern rentieren, alsdass sie auch noch höheren Ansprüchen länger genügt und nicht nach einem Jahr gegen eine neu getauscht werden muss.

Großer Funktionsumfang

Denon N8 Kompaktanlage

Denon N8 Kompaktanlage

Viele Kompaktanlagen in dieser Größenordnung können deutlich mehr als nur CDs abspielen oder Radio empfangen. Hier sind Leistungsmerkmale wie eine Dockingstation für iPhone und iPod, HDMI Schnittstellen, USB Anschlüsse und Ähnliches absolut keine Seltenheit. Viele Mini- und Kompaktanlagen haben auch die Möglichkeit bequem das hauseigene W-Lan Netz aufzugreifen, um ein Streaming von Internetradiosendern zu ermöglichen.

Oftmals ist es Sinnvoll sich eine Anlage mit einem ergänzenden Funktionsumfang zu bereits vorhanden Geräten zu kaufen. Hier sind die besten Beispiele die Anlagen mit iPhone und iPod Dockingstation.

Kaufberatung Mini- und Kompaktanlagen (Audio)

Eine Mini Anlage zeichnet sich durch die geringere Größe, andererseits durch das All-in-one-Prinzip aus. Dabei gibt es die Produkte sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Form. Mit Ausnahme eines Plattenspielers finden sich in den Kleinanlagen alle relevanten Bausteine, um CDs einlegen, USB-Sticks einstecken, Mp3 abzuspielen oder einfach nur Radio hören zu können. Wer seine Lieblingsplatten nicht hergeben möchte, muss sich einen Plattenspieler separat anschaffen. Vergleichen muss man jedes Produkt allerdings separat noch einmal.

Vielseitigkeit und Flexibilität

In manchen Produkten sind auch weiterhin Kassettenlaufwerke integriert, obwohl diese Form der akustischen Aufzeichnung größtenteils bereits vom Markt verschwunden ist. Hauptsächlich wird sie für Kinder in Form von Märchen- und anderen Hörspielen eingesetzt; die Kleinen haben hierfür oft noch eigene Kassettenrekorder, die allerdings keine Mini Anlage oder Kompaktanlage darstellen, da sie meist keine weiteren Funktionen wie z.B. einen USB Anschluss haben.

Außerdem gibt es eine Abgrenzung der kleinen Anlagen zu den portablen Kompaktanlagen, wie sie beispielsweise ein sogenannter Ghettoblaster darstellt. Dieser Begriff resultiert aus dem Eindruck, dass in den Armenvierteln der USA die Menschen oft mit einem hochmodernen CD-Player auf den Schultern rumlaufen und mit lautstarker Musik die Nachbarschaft beschallen.

Platz auf engem Raum

Philips-MCI8080 Mini Anlage

Philips-MCI8080 Mini Anlage

Die Mini Anlagen, um die es hier geht, sind meist an einem Punkt fixiert, wenn auch nicht fest installiert. Es gibt Modelle/ Artikel, deren große Außenlautsprecher direkt an dem Gerät angebracht sind, oder solche, deren Lautsprecher intern lagern. Die Klangqualität von außen befindlichen Lautsprechern ist meist deutlich größer. Der Vorteil der innen liegenden Varianten bedeutet eine noch komprimiertere Geräteform; eine Tatsache, die je nach Standort die bessere Wahl sein kann. Nicht immer, soagr in den wenigsten Fällen, ist die Watt Zahl ein aussagekräftiger Vergleichspunkt für die Klang Qualität.

Damit ergibt sich auch schon die Frage, wann die Anschaffung einer Kompaktanlage ratsam scheint. Dabei muss der Preis nicht der Antrieb sein, hochwertige Geräte kosten gern auch einen Preis im dreistelligen Bereich.

Bei kleinem Zimmer die ideale Lösung

Wo stellt man eine neue Mini Anlage auf? Wo macht es wirklich Sinn? Eine erste Überlegung stellt sich sicher in kleinen Räumen wie:

  • Kinderzimmer
  • Studentenbude
  • möbliertes Zimmer
  • Wohngemeinschaft
  • Einzimmerappartement
Sony CMT-EH25 Kompaktanlage Foto

Sony CMT-EH25 Kompaktanlage Foto

Zumeist sprechen wir hier über zwölf bis zwanzig Quadratmeter, auf denen vom Bett samt Kleiderschrank über Regale und Stauraum bis zu einem Schreibtisch mit Stuhl und eventuell einer Couch mit Tischchen viel untergebracht werden muss. Auch in einem kleineren Appartment, in dem Bad, Küche und Flur dazugehören, bleibt für das Wohnzimmer oft nicht mehr viel Platz. Hier sind Kompaktanlagen die beste Wahl. Sie passen auf ein Regalbrett oder werden notfalls auf dem Nachttisch verstaut. Sie bieten allen Komfort, den man haben möchte, aber sie nehmen kaum Raum ein auch das Zubehör wie die Fernbedienung oder Kopfhörer sind platzsparend. Eine Ideallösung für Eltern, die zur Konfirmation etwas lange Bleibendes schenken möchten – vielleicht sogar die erste Anlage überhaupt – oder für Menschen, die wissen, dass sie noch öfter umziehen werden und eine vorübergehende Lösung suchen.

Viele Menschen hören an ungewöhnlichen Stellen Musik oder lassen sich dort Hörbücher vorlesen. Das könnte beispielsweise die Küche, die Toilette oder das Bad sein. In letzterem Falle sollte man allerdings überlegen, ob der Raum in der Regel so feucht wird, dass das Gerät leidet. Hier musst du eventuell tiefer in die Tasche greifen, um eine bessere Qualität und Robustheit zu kaufen. Wer mit Zeitung auf die Toilette geht, freut sich über eine Mini Anlage mit Musikmöglichkeiten. Und viele Hobbyköche lieben die Tonbeschallung, während sie ihre neuesten Kreationen Gestalt annehmen lassen. Vielleicht wird aber auch zu gern die Kochsendung über das Radio gehört – Geschmäcker sind eben verschieden.

Klangtiefe prüfen

Eine kleine Anlage kann ebenso im Partykeller gewünscht werden wie im Hobbyraum oder in der benachbarten Werkstatt für HiFi und Audio Genuss sorgen.

Wichtig ist vor allem die Überlegung, welcher Sound zu welchem Anlass gebraucht wird. Der Hobbyraum bietet vielleicht keinen geeigneten Stellplatz für eine große Anlage und damit für die Wiedergabe von MP3 und Co., ist aber hinsichtlich der Kubikmeter recht ausladend. Finden hier regelmäßig Partys statt, müssen Stimmgeräusche, Gläserklingen und Gelächter derart übertönt werden, dass beispielsweise andere Gäste tanzen können. Ein kräftiger, tiefer Bass ist daher gefragt. Wo es ansonsten fast still ist, wie beispielsweise beim Hobbybastler, darf es ein weniger leistungsstarkes Gerät sein das auch mit geringen Watt Zahlen einen super Klang erzielen kann. Testberichte sind eine gute Möglichkeit, sich über die Vor- und Nachteile des einen oder anderen Modells zu informieren. Immerhin soll es anschließend für den individuellen Gebrauch genau das richtige Gerät sein.

Ideal als Zweit- oder Drittgerät

In den meisten der beschriebenen Fälle handelt es sich mindestens um Zweit-, wenn nicht um Drittanlagen. Wer beruflich auf einen zweiten Wohnsitz unter der Woche angewiesen ist, wird sich gern eine Mini Anlage anschaffen. Meist handelt es sich entweder nur um Zimmer oder zumindest um kleine Wohnungen. Auch wer streitende Kinder zu Hause hat, denkt über ein Gerät für jedes nach – Mini Anlagen sind ideale Geschenke, auch gern übernommen von Großeltern, die Herzenswünsche der Enkelkinder erfüllt werden können. In einem breiten Spektrum an Marken und Anbietern wird jeder auf der Suche fündig.

Sollten die Lautsprecher beweglich sein, kann das im Übrigen auch in einem kleineren Raum für zusätzliche Klangqualität sorgen. Dann werden diese einfach mit den vorhandenen Kabeln auf ein Regalbrett weiter oben oder auf benachbarte Schränke gestellt. Und nicht vergessen: Nur voll aufdrehen, wenn das Haus leer ist!

Interessante Produktmerkmale

Yamaha MCR 040 Kompaktanlage Abbildung

Yamaha MCR 040 Kompaktanlage Abbildung

Interessant ist auch die Vielfältigkeit mit der Mini Anlagen angeboten werden. So sind viele Farbtöne erhältlich, angefangen von edlem Schwarz über ein leichtes wirkendes Silber bis hin zu knalligen und bunten Anlagen. Auf der Suche nach dem perfekten Audio Setup lassen sich viele Test Berichte und Kommentare lesen. Anlagen wie die Pianocraft von Yamaha zum Beispiel scheiden immer wieder sehr positiv in Nutzer Bewertungen ab. Hier sollte auch der Fokus beim Neukauf oder Vergleichen einer solchen HiFi/ Audio Anlage liegen.